Lüchtringen liegt an der Weser am Fuße des Sollings, einem der größten zusammenhängenden Waldgebiete Norddeutschlands. Lüchtringen befindet sich am östlichsten Zipfel des Bundesland Nordrhein-Westfalen, direkt an der Grenze zu Niedersachsen zwischen den beiden Kreisstädten Höxter und Holzminden. Die größte Ortschaft der Stadt Höxter befindet sich als einzige auf dem rechten Weserufer und ist ein beliebter Erholungsort. Mit rund 3.000 Einwohnern ist Lüchtringen das größte Dorf im gesamten Kreis Höxter.

Lüchtringen hat mit einer Grundschule, zwei Kindergärten, direktem Anschluss an Bus und Bahn, Lebensmittelmarkt, Frisören, Banken, Apotheke, Ärzten, Post usw. eine gute Infrastruktur. Die aktive Dorfgemeinschaft spiegelt sich in über 30 Vereinen und diversen Festen wider.

Unweit von Lüchtringen liegt das UNESCO Weltkulturerbe „Corvey“. In der Schlossanlage Corvey und der Stadt Höxter findet im Jahr 2023 die Landesgartenschau Nordrhein-Westfalen statt.

Hier geht es zu -> Zahlen / Daten / Fakten (Wikipedia)

Wappen von Lüchtringen

 

Interessante Links zu Lüchtringen:

Stadt Höxter
Höxter Tourismus
Kreis Höxter
UNESCO Weltkulturerbe Corvey
LGS Höxter 2023
Weserbergland Tourismus
Teutoburger Wald Tourismus
Stadt Holzminden
Solling-Vogler-Region

LandkarteHoexter